Jardin de Berchigranges, Granges-sur-Vologne 5 5 1 1

Jardin de Berchigranges, Granges-sur-Vologne

    • Wertung
  • 1154Aufrufe
5

Sie haben Berge versetzt, um ihr Eden auf den Gipfeln der Vosgesen aufzubauen! Granit wurde tonnenweise abgetragen, 3.000 Fichten gefällt, tausende Kubikmeter guten Boden beschafft. Im Laufe von zwanzig Jahren unermüdlicher Arbeit wurde die landschaft konzipiert, das Gelände gestaltet, das Wasser gezähmt, und 4.000 Pflanzensorten ausgewählt, erforscht und akklimatisiert.

Auf 700 Metern Höhe hat sich der alte Steinbruch in ein üppiges Pflanzenparadies verwandelt, in dem sich Gattungen der Nordseestrände an der Seite von Pflanzen des Himalaja wiederfinden. Kurzum, es ist ein freudiges Durcheinander von Pflanzen, die normaler Weise auf einer Höhe von 0 bis 4.000 Metern wachsen!

Pas d’accès handicapés
Les chiens ne sont pas admis.

Sonstige Angaben

  • OFFNUNG 2018
    Der Garten Berchigranges wird am 14. April 2018 seine Pforten öffnen.

    April, Mai, September und bis zum 15. Oktober: täglich von 14.30 bis 19.00 Uhr
    Juni, Juli, August: jeden Tag von 10 bis 19 Uhr
  • PREISE
    Erwachsene: 11 €
    Kind unter 12 Jahren: 5 €
    Abonnement: 25 €

    Gruppe von 20 Personen:
    9 Euro pro Person bei unbegleitetem Besuch
    13 Euro pro Person bei einer Führung.

Kontaktdaten

Einem Freund empfehlen

Wegbeschreibung

Es gibt 1 Bewertungen. Schreibe einen Beitrag»

  1. Wir haben diesen umwerfend schönen Garten Ende August besichtigt und waren einfach überwältigt von der Schönheit und Vielfalt. So unglaublich viele, liebevoll gestaltete Beete, Sitzplätze, Ruhepunkte, Gartenhäuschen und Pavillons. Wäre dieser Garten bei uns in der Nähe, würde ich sofort eine Dauerkarte kaufen und mich ganzjährig an der Schönheit dieses Gartens erfreuen. Wir haben schon viele Gärten in Frankreich besichtigt, aber keiner hat uns derartig beeindruckt. Vor einigen Jahren fand in unserer Heimatstadt eine Landesgartenschau statt. Und wenn ich für diese Veranstaltung Punkte vergeben hätte, wären es max. 25 gewesen. So wie dieser Garten sollte eine Landgartenschau sein, denn hier würde es die volle Punktzahl von 100 geben. Wir werden im April wiederkommen, um die Narzissen zu bewundern. Vielen Dank den Besitzern,Gärtnern und Helfern dieses wunderschönen Fleckchens Erde für die Möglichkeit der Besichtung und des Teilens mit anderen Menschen.

Bewertung senden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.