Park und Garten des Schlosses von Pange 5 5 0 0

Park und Garten des Schlosses von Pange

    • Wertung
  • 2271Aufrufe
5

Dieses nüchterne und elegante Schloss, das an den Ufern der ruhig dahinfließenden Nied liegt, wurde im Jahre 1720 von Jean-Baptiste Thomas, Marquis de Pange, an der Stelle einer alten Festung erbaut. Die Familie Pange wohnt heute noch in diesem Schloss, in dem Büsten, Gemälde und alte Stiche seine Geschichte in Erinnerung rufen. 2003 wurden die neuen Gärten eingeweiht, die von dem Landschaftsarchitekten Louis Benech im Rahmen des grenzüberschreitenden Netzes „Gärten ohne Grenzen” entworfen wurden.

 

 

 

Sonstige Angaben

  • ÖFFNUNG 2020

    Besuch vom 1. Mai bis 1. November 2020
    Samstags, sonntags und an Feiertagen von 14 bis 19 Uhr
    Führungen durch das Schloss: 14h45 / 15h45 / 16h45

  • INDIVIDUELLE PREISE

    Besuch des Gartens :
    4 Euro pro Person
    12 bis 18 Jahre alt: 3 Euro
    Pass Lothringen: 3 Euro

    Besichtigung des Gartens + Führung durch das Schloss :
    7€ pro Person
    12 bis 18 Jahre alt: 6 Euro
    Pass Lorraine: 6 Euro

    Kostenlos für Kinder unter 12 Jahren

  • GRUPPEN

    AB 10 PERSONEN

    Nur nach Vereinbarung
    Wochentage von 9:30 bis 19 Uhr
    Samstag und Sonntag von 10.00 bis 12.00 Uhr

    Besuch des Gartens : 3 € pro Person
    Führung durch Garten und Schloss: 6,50 € pro Person

    Kontakt: chateaudepange57@orange.fr

  • ZU WISSEN

    Garten teilweise zugänglich für Menschen mit eingeschränkter Mobilität
    Hunde an der Leine im Garten erlaubt
    Sanitäranlagen

Kontaktdaten

Einem Freund empfehlen

Wegbeschreibung

Bewertung senden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.